Anstehende Termine

 

 

 Wir suchen Leute mit Pfiff - Mach mit! Werde Schiri (mehr Infos)

 

 


Nachholspiel Heinsberg/Lieck I : Union I

Im Nachholspiel am Donnerstagabend zeigte die Union vor großer Kulisse ihr bis dato bestes Saisonspiel. Man kam direkt in die Zweikämpfe und bereitete den Lieckern große Schwierigkeiten ihr Spiel aufzuziehen.

Der erste Ball, der nach 8 Minuten aufs Tor kam, schlug allerdings zur Überraschung vieler im Union Tor ein. Ein Liecker Freistoß von der halbrechten Seite verlängerte Carsten Lambertz unglücklich mit dem Hinterkopf ins eigene Netz.

Hiervon ließen sich unsere Jungs allerdings nicht verunsichern und nach dem Motto: „Jetzt erst recht!“ spielte man unbeirrt weiter und wurde in der 38. Minute belohnt.

Nach aggressivem Nachgehen auf einen Rückpass zum Liecker Torwart verursachte dieser einen „Querschläger“, den Simon Heuter aufnahm und anschließend querlegte auf Kevin Busch, der dann aus 12m zum 1:1 traf. Nach der Halbzeit erhöhte die Union den Druck und blieb spielbestimmend. Folgerichtig erzielte Kevin Busch in der 59. Min den verdienten Führungstreffer zum 2:1.

Das Spiel blieb bis zum Ende hart umkämpft, mit noch weiteren guten Torchancen auf beiden Seiten. Aber die gute Unionabwehr um die Innenverteidiger Carsten Lambertz und Franz Florack lies heute nichts mehr „anbrennen“ und hielt in der Schlussphase dem Druck der Hausherren stand.

Fazit: Heute hat die Mannschaft bewiesen, was in ihr steckt. Über eine kämpferische Einstellung ins Spiel finden und nach und nach spielerische Akzente setzen, dies war heute der Schlüssel zum Erfolg.


Weitere Informationen

Spieltag
9.
Datum
Donnerstag, 23 Oktober 2014
Halbzeit
1:1
Endergebnis
1:2
Autor
Jochen Küppers